* Gefällt Dir diese Homepage oder meinst Du es besser zu können? Erstelle deine eigene kostenlose Homepage jetzt! *

Erfolgreiche Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative Schützenhofbunker

Gut 20 Mitglieder und Interessierte trafen sich am 23.11.2012 im Gemeindesaal der Trinitatis-Gemeinde zu einer Info-Veranstaltung.

Der Finanzbeauftragte, Egon Kuhl, gab einen Überblick über die finanzielle Entwicklung der BI und stellte heraus, dass insbesondere die Spendenaktion im September/Oktober ausreichend erfolgreich war. Der BI steht wieder genügend Geld zur Verfügung, um eventuelle weitere (z.B. juristische) Schritte tun zu können.

Winfried Welter gab einen Überblick über den Stand des Denkmalschutz- und des Abrissverfahrens. Er stellte in einem zweiten Vortrag ausführlich dar, warum der (nunmehr vom Rat zur Aufstellung beschlossene) Bebauungsplan für die BI und das Geistviertel so wichtig sind.

Matthias Bruns beschäftigte sich mit der Frage, warum die die Projektentwicklungs-Gesellschaft eine "GmbH & Co. KG" ist, und welche Bedeutung das für die eventuelle Haftung für Schäden hat.

Die drei Vorträge und das Protokoll können Sie auf unserer Seite "Dokumente" herunterladen.

Das Sprechergremium forderte die Anwesenden auf, ihre eigenen Ideen, Wünsche, Bedenken und Anregungen bis Weihnachten mit zu teilen, damit diese in die anstehenden Verfahren eingebracht werden können

Die Versammlung endete mit der Erkenntnis: Wir haben zahlreiche Möglichkeiten der Einflussnahme auf die anstehenden Verfahren. Deshalb lautete die Aufforderung der Anwesenden an das Sprechergremium:

Nicht verzagen! Kämpfen!